Presse Informationen : Archiv
PRESSE-LOGIN

PRESSE-ARCHIV


: 2001.06,
Abaton-Zeitung,

Zeit der Unübertrefflichkeit
Hörspiel von Konrad HaIver


Man könnte den Stoff in die Tradition von ,Archipel Gulag' oder ,Schindlers Liste' stellen. ,Zeit der Unübetrefflichkeit' ist ein Hörspiel aus einem der schlimmsten Kapitel der deutschen Geschichte. Der KZ-Thriller, in dem es um unvorstellbar Grausames geht, verzichtet auf vordergründige Darstellung von Gewalt. Wolfsmehl, dem Dichter, ist es in seiner bitter-ironischen, spannenden Erzählung gelungen, die in uns allen steckenden Wurzeln der Gewalt spürbar zu machen. So offenbart sich, auf welch' labilem ethischen Fundament der Mensch steht und wozu er fähig ist, wenn wir dem Wolf in uns keinen Widerstand leisten.

ABATON-ZEITUNG


| IMPRESSUM | < | NEWS | > | HOME |